AWO Metropolregion Rhein-Neckar

sozial engagiert - nah am menschen

Verbandsinfos

Praxisportrait Kita-Helferin Nimco Abdi Jakob

AWO OV Viernheim

"Sie ist immer und überall da, sie hilft uns sehr und ist die gute Seele unseres Hauses!"

Die AWO-Kindertagesstätte und Krippe Pirmasenser Straße beschäftigt seit April 2021 eine Kita-Helferin: Nimco Abdi Jakob, genannt Susu. Finanziert wird die neue Stelle mit Mitteln aus dem Bundesprogramm "Fachkräfteoffensive".

Weiterlesen: Praxisportrait Kita-Helferin Nimco Abdi Jakob

Bin ich sicher? Bin ich okay? Gehöre ich dazu?

AWO OV Viernheim

Elternvortrag von Dr. med. Herbert Renz-Polster in der Kulturscheune

Kinder brauchen gute Antworten auf diese drei Fragen, damit eine innere Heimat entsteht, sagt Dr. Herbert Renz-Polster. Beim Vortragsabend des AWO-Familienzentrums Kirschenstraße in der Kulturscheune am 15.11.2021 erklärte der Kinderarzt und Bestsellerautor, warum das so wichtig ist - nicht nur, aber besonders in Zeiten von Corona.

Weiterlesen: Bin ich sicher? Bin ich okay? Gehöre ich dazu?

Geschichten im Zelt - Projektwoche zum Vorlesetag

AWO OV Viernheim

Geschichtenerzähler André Wülfing zu Gast im AWO-Familienzentrum Kirschenstraße

Es ist inzwischen schon eine jahrelange Tradition, dass die Woche, in der der bundesweite Vorlesetag liegt, im AWO-Familienzentrum Kirschenstraße zu einer Projektwoche genutzt wird, in der sich alles um Vorlesen und Geschichten dreht. 

Weiterlesen: Geschichten im Zelt - Projektwoche zum Vorlesetag

Mitgliederversammlung im Bürgerhaus

AWO OV Viernheim

AWO Viernheim blickt mit Stolz auf die letzten 2 Jahre zurück - Positive Entwicklungen auch in Zeiten von Corona

Sehr zufrieden zeigte sich der Viernheimer AWO-Vorstand mit der Entwicklung der verschiedenen Angebote des Ortsvereins, als er auf der Mitgliederversammlung über die vergangenen 2 Geschäftsjahre berichtete. Die Vorsitzende des Wohlfahrtsverbands, Jutta Schmiddem, konnte am 15.09. im Bürgerhaus knapp 40 der 270 Mitglieder begrüßen – viel mehr hätte der große Saal unter den geltenden Corona-Bedingungen auch gar nicht aufnehmen können.

Weiterlesen: Mitgliederversammlung im Bürgerhaus

Werkstattgespräch zum Thema Hospiz- und Palliativkultur

AWO KV Mannheim

Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg war zu Gast in unseren Räumen. Es gibt ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Verbesserung der wohnortnahen Hospiz- und Palliativkultur in den stationären Altenhilfeeinrichtungen. Es sind Prozesse des Weiter- und Umdenkens, aber auch der fachlichen und ethischen Orientierung notwendig.

Weiterlesen: Werkstattgespräch zum Thema Hospiz- und Palliativkultur

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.